10 Module Impro Practitioner

Improvisations- und Theater-Techniken
für ein lebendiges Soft-Skills-Training

angewandte Improvisation_02 deutschEinem Trainer, Coach oder Lehrer stehen für die Auswahl von Rollenspielen, Theater- und Kreativ-Techniken heute weit über 300 Bücher und mehr als 2000 verschiedene Übungsanleitungen zur Verfügung. Vieles davon hat der Trainer in seiner Ausbildung bereits kennengelernt. Doch in der täglichen Praxis bleiben viele Fragen offen:

  • Wie gestalte ich ein professionelles Seminar-Design mit Methoden und Techniken der Angewanden Improvisation?
  • Welche Theatertechniken setze ich in welchen Trainingskontexten am besten ein?
  • Wie werden Rollenspiele richtig angeleitet und moderiert?
  • Wie vermittle ich den Praxistransfer?
  • Wie gehe ich mit unmotivierten Teilnehmern, Einwänden und Kritik um?
  • Wo finde ich Gelegenheit, Übungen und Spiele mit qualifiziertem Feedback auszuprobieren?

Jedes unserer 2,5-tägigen Weiterbildungsmodule behandelt ein spezielles Transferthema. Sie tauchen Schritt für Schritt in die faszinierende Welt der Improvisation ein und erleben eine sehr abwechslungsreiche, intensive und spannende Zeit.
Sie können die Module – je nach Interessensschwerpunkt – einzeln buchen oder aber die ganze Reihe besuchen und eine Ausbildung und Zertifizierung zum „Impro für Trainer/ Practitioner“ anstreben. Mehr Informationen dazu haben wir Ihnen weiter unten zusammengestellt.

Interaktive Seminar-Designs –
lebendig und nachhaltig!

impro-live_impro für trainer - weiterbildungen

menschen-0076.gif von 123gif.deIn unseren Modulen bekommen Sie eine systematische Sammlung von bewährten Impro-Techniken und Interventionen an die Hand, mit denen Sie Ihr Soft-Skills-Training interaktiv und prozessorientiert gestalten können. Warm-ups, Wahrnehmungsübungen, Auflockerungsspiele und Energizer gehören ebenso zum Repertoire, wie Grundlagen der Körperarbeit und des Achtsamkeitstrainings. Im Rahmen den integrierten Trainer-Labors üben Sie die Anleitung der Spiele und können in einem geschützten Raum Ihre Trainer-Performance Schritt für Schritt erweitern.

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Selbstreflektion zur Trainer-Rolle und Selbsterfahrung: Wie wirken Impro-Übungen, -Spiele und Interventionen auf mich? Welche Haltungen und Fähigkeiten brauche ich als Impro-Trainer oder Coach?
  • Was verstehen wir unter Applied Improvisation? Was unterscheidet ein Applied-Improv-Training von einem normalen Impro-Training oder -Trainer?
  • Erarbeitung und praktische Anwendung der 42 Leitsätze für Angewandte Improvisation im Business.
  • Geschichte, Modelle und neurophysiologische Hintergründe für die Arbeit mit Improvisationstechniken im Unternehmenskontext.

impro-live_teilnehmerstimmen_impro-fuer-trainer

Die 10 „Applied Improv für Trainer“ Module

  • Fr 19.09. – So 21.09.2014, in Berlin
    Modul 1: Improvisation, die Welt der Status-Spiele
    und die Grundlagen einer konfliktfreien Kommunikation
  • Fr 14.11. – So 16.11.2014, in Berlin
    Modul 2: Improvisation als Naturtalent, eine Welt voller Angebote
    und: vom himmlischen Flirt mit der Kreativität
  • Fr 20.02. – So 22.02.2015, in Berlin
    Modul 3: Improvisation, Changemanagement und
    die Kunst des Rollen- und Perspektivwechsels
  • Fr 17.04. – So 19.04.2015, in Berlin
    Modul 4: Let´s ask basy®, denn wer fragt, der führt –
    mit Improvisationstechniken Fragetechniken trainieren
  • Fr 19.06. – So 21.06.2015, in Berlin
    Modul 5: Der Klassiker – die besten Impro-Techniken für
    Moderations-, Präsentations-, Vortrags- und Speaker-Freuden
  • Fr 25.09. – So 27.09.2015, in Berlin
    Modul 6: Improvisation und die Welt des Embodiment,
    für eine überzeugende und lebendige Körpersprache & Rhetorik
  • Fr 13.11. – So 15.11.2015, in Berlin
    Modul 7: Die besten Impro-Techniken, Energizer, Games
    und Spiele für Gruppen und Teambuilding-Maßnahmen
  • Fr 19.02. – So 21.02.2016, in Berlin
    Modul 8: Improvisation als Mindset: Die neuen Führungs-Skills
    für das Überleben und Gestalten in der VUCA World
  • Fr 22.04. – So 24.04.2016, in Berlin
    Modul 9: Improvisation und Innovation – vom Design-Thinking
    zum Design-Acting – Prozesse und Projekte interaktiv begleiten.
  • Fr 17.06. – So 19.06.2016, in Berlin
    Modul 10: Commitment to Resilience and Improvisation –
    Von der Kunst das Unerwartete zu managen.

 Zeiten und Ausbildungsleitung

  • Veranstaltungort: Berlin
  • Zeiten: Jeweils Fr 17:00 – 20:00 Uhr, mit anschließendem Get-Together und Netzwerkabend, Sa 10:00 – 17:00 Uhr, So 10:00 – 17:00 Uhr
  • Ausbildungsleitung und Training:
    Ella Gabriele Amann und Roland Trescher von Isar 148 München

Investitionen

  • Kosten für die Einzelbuchung von Modulen: Early Bird bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn/Tandem-Preis für Netzwerker: 460 € zzgl. MwSt (547,40 €)/danach 520€ zzgl. MwSt (618,80)
  • Kosten für die Zertifizierung zum impro live! Trainer für Angewandte Improvisation: 10 Module 4.400 €, zzgl. Supervisionen (nach Bedarf und Absprache)

Zielgruppen

  • Trainer, Coaches, Berater
  • Therapeuten, Heilpraktiker, Lehrer und Dozenten
  • Projektleiter, Führungskräfte
  • Vorkenntnisse im Impro-Theater sind für den Practitioner nicht erforderlich. Für Trainer mit umfangreichen Impro-Vorkenntnissen und Praxiserfahrungen beim Einsatz von Impro-Techniken im Unternehmenskontext empfehlen wir – nach Absprache – die Teilnahme an den Applied-Improv-Master-Modulen.

Voraussetzungen:

  • mind. ein Jahr Berufserfahrung
  • Empfohlen wird die vorherige Teilnahme an der „Impro für Trainer Basic“-Weiterbildung

___________________________________________________________________________

Die Zertifizierung zum impro live! Trainer für Angewandte Improvisation

Wir möchten mit unserer Zertifizierung zum Impro-Seminar-Trainer Practitioner einen Qualitätsstandard sichern, der Ihnen und Ihren Kunden eine Orientierung darüber gibt, mit welcher Intensität Sie sich mit den Methoden der Angewandten Improvisation und dem Transfer in die Trainerpraxis auseinandergesetzt haben.

  • Teilnahme an 10 Practitioner-Modulen oder vergleichbare Assistenzen
  • Mindestens eine Seminar-Assistenz
  • Entwicklung und Durchführung eines eigenen Seminardesign (Master-Klasse)
  • Dokumentation des praktischen Einsatzes der erlernten Techniken
  • Praktische und schriftliche Abschlussprüfung (Abschlussarbeit)
  • Teilnahme an regelmäßigen Trainerlaboren und Supervisionen

Gut Ding will Weile haben. Die Zertifizierung zum Impro für Trainer-Practitioner erfolgt daher über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren. Da die Ausbildung praxisorientiert ist, können und sollen sie als Trainer Ihre Erfahrungen bereits nach dem ersten Modul Schritt für Schritt in Ihrem Arbeitskontext umsetzen.

Weitere Informationen und Anmeldung: